Logo des Deutschen Instituts für Feuerfest und Keramik GmbH
+49 2624 9433-200
+49 2624 9433-205
Rheinstr. 58 | 56203 Höhr-Grenzhausen

20511 - KRD DIN EN 993-17

 

Bestimmung der Rohdichte an körnigem Gut mittels Quecksilber-Verdrängungsverfahren unter Vakuum (Prüfverfahren für dichte geformte feuerfeste Erzeugnisse) nach DIN EN 993-17

Für die ordnungsgemäße Durchführung werden folgende Artikel benötigt: